Spargelgedicht

Zum Ende der Spargelzeit - ein Spargelgedicht

Ein Spargelgratin für 4 Personen:

1 kg weiße Spargeln
200 gr Schinkensteak ca. 1 cm dick
Kartoffeln, sauce hollandaise (Knorr flüssig)
4 Eier, 2 dl Rahm, 75 gr geriebener Gruyère

Spargeln rüsten, Spitze ca. nach 4 cm abschneiden; in Bouillon Spargeln kochen, Spitzen 15 Min., Rest ca. 20 Min., gut abtropfen.
Kartoffelstock vorbereiten; Schinkensteak würfeln, Spargeln in 2 cm lange Stücke schneiden. Sauce hollandaise unter den Kartoffelstock ziehen und in gut gebutterte Gratinform füllen; Schinkenwürfel und Spargelstücke darin verteilen.
Eier, Rahm und Gruyère verquirlen, abschmecken; gleichmäßig darüber verteilen. Und ab in den Ofen.

Ein Schweizer oder ein badischer, trockener Chasselas ist ein würdiger Begleiter.


Copyright by R. Mohler 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken